top of page

Sa., 12. Aug.

|

Freilichtbühne Zons

Ökumenische Gottesdienstfeier zum Stadtjubiläum

Die Dormagener Kirchen feiern mit Chören und Tänzern gemeinsam das Stadtjubiläum auf der Freilichtbühne. Die Predigt hält Diakon Willibert Pauels.

Ökumenische Gottesdienstfeier zum Stadtjubiläum
Ökumenische Gottesdienstfeier zum Stadtjubiläum

Zeit und Ort

12. Aug. 2023, 17:00 – 18:30

Freilichtbühne Zons, Wiesenstraße 1, 41541 Dormagen, Deutschland

Über die Veranstaltung

  • Im Jahr 1373 verlieh der Kölner Erzbischof Friedrich von Saarwerden die Stadtrechte an Zons. 650 Jahre Zons - diesen besonderen Anlass möchten auch die Kirchen in Dormagen im Rahmen des großen Bürgerfest in besonderer Weise mit einem ökumenischen Gottesdienst feiern. Neben Kreisdechant Hans-Günther Korr und Superintendent Dietrich Denker werden weitere prominente Gäste aus Politik und Gesellschaft zu diesem Gottesdienst anwesend sein. Die Predigt wird von Diakon Willibert Pauels halten.
  • Das Chorhaus der Kirchengemeinde St. Michael Dormagen wird mit vielen Sängerinnen und Sängern mitwirken und die auf den Rängen sitzenden Mitfeierenden gesanglich unterstützen. Ein offenes und gemeinsames Singen soll allen Teilnehmenden viel Spaß machen und Freude bereiten. Dazu müssen Sie die Lieder nicht kennen. Die Texte werden über eine große LED-Wand angezeigt und die Atmosphäre wird Sie sicher mitnehmen. 
  • Zudem werden Tänzerinnen der Ballettetage in Dormagen die Feier begleiten und Sie emotional mit auf eine spirituelle Reise nehmen. Die Tänzerinnen haben sich speziell auf dieses Ereignis vorbereitet und werden mit ihrem Können beeindruckende Erinnerungen hinterlassen.

Jede*r ist herzlich eingeladen, an dieser Feier teilzunehmen und so gemeinsam das besondere Ereignis zu begehen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page